BEARBEITUNGSMASCHINEN FÜR KOHLEFASER-ROHRE

Engineering und Lieferung der kompletten E-Technik inkl. Softwareerstellung, Inbetriebnahme und Schulung der Anlagenbediener für drei Bearbeitungsmaschinen. 

Steuerung: 
3 x Simatic S7 300, CPU 314C-2DP
je 2 x Siemens Micromaster MM420
je 2 x Siemens Masterdrive MC Plus

Bedien- und Beobachtungssystem:
3 x Bedienpanel OP 170

Bussysteme: 
Profibus (OPC-Anbindung an übergeordnetes kundenspezifisches Datenbanksystem)
Seriell (Anbindung an Schenk-Unwuchtmess-System)
Hardware (Anbindung an Portal-Roboter-System zur automatischen Bestückung der Maschinen)

Besonderheit: 
- Vollautomatisierter Betrieb der Maschinen im Verbund mit insgesamt sieben Bearbeitungseinheiten und zwei Portal-Roboter-Systemen.
- Speicherung der Bearbeitungsdaten für jedes Stück in der kunden-eigenen Datenbank.
- Hinterlegung von bis zu 20 Parametersätzen zur automatischen Anpassung der Maschinen an unterschiedliche Rohrgeometrien.