Schaltanlagenbau 

Bei der Fertigung unserer Schaltanlagen ist ein Höchstmaß an Sorgfalt und Qualitätskontrolle gefragt. KIMA garantiert dies durch normierte und zertifizierte Arbeitsabläufe:

  • Schaltanlagen aus eigener Fertigung nach Richtlinien der VDE, IEC, UL, British Standards, usw. und unter Berücksichtigung der unterschiedlichsten Werksnormen und Kundenspezifikationen
  • Schaltschrankprüfung wird unter Berücksichtigung nationaler und internationaler Vorschriften/Richtlinien durchgeführt
  • Nur entsprechend geprüfte und getestete Schaltanlagen verlassen unser Werk
  • Auf Kundenwunsch führen wir Vorabnahmen mit zugehöriger Software mit Prozesssimulation in unserem Werk durch
  • Mechanische Fertigung und Bearbeitung durch computergesteuerte Bearbeitungsmaschinen
  • Niederspannungsverteilung bis 4000 A
  • Hoher Qualitätsstandard durch standardisierte Aufbauten unter Verwendung von bewährten Komponenten