Porträt

KIMA: Elektro- und Automatisierungstechnik seit 1987

KIMA Gebäude

Seit 1987 ist der Name KIMA verbunden mit beispielhafter Ingenieurleistung im Bereich der Steuerungs- und Regelungstechnik.

Vom Engineering über den Schaltanlagenbau bis hin zur Inbetriebnahme entwickelt KIMA maßgeschneiderte Applikationen für die verschiedensten fertigungs- und verfahrenstechnischen Prozesse.

Weltweit liefert KIMA komplexe Steuerungen und Regelungen für die unterschiedlichsten Industriezweige, wie z. B. Zement-, Lebensmittel- und Umwelttechnik. Bei Bedarf auch redundante, hochverfügbare bzw. sicherheitsgerichtete Steuerungen.

Unser Know-how ist weltweit gefragt

KIMA weltweit Das spezialisierte Wissen, die innovativen Impulse und die umfassende Projekterfahrung unserer mehr als 60 Ingenieure und Elektrotechniker sind über nationale Grenzen hinaus anerkannt und nachgefragt. Der eigene mechanische und elektrotechnische Schaltanlagenbau sowie unsere kaufmännischen Kollegen und Auszubildenden runden das Unternehmensbild ab. Das ermöglicht eine Unternehmensdynamik, die sich zunehmend international ausrichtet.